Donnerstag, 10. November 2011

Eichenblätter ...

... sollten es eigentlich sein, doch irgendwie finde ich, sie sehen auch einem Teddy oder einer Echse ähnlich, oder?? *lach* ...

... nun die Farben gefallen mir sehr und als Herbstdeko machen sich die "Dinger" doch sehr gut ...

... werde jetzt mit dem Rest der Wolle, Reggae ombre von Schoppel, noch eine "Schnur" in der "Schiebetechnik", die ist echt genial (i-cord) stricken, diese auch filzen und die Blätter dann irgendwie daran befestigen ...


... Blätter ungefilzt ...


... und gefilzt ...


... das Blatt auf der Anleitung ist viel "blattähnlicher", ich denke, dass es auch mit einer, um einiges feinerer, Wolle gestrickt worden ist und die "Zacken" sind nicht dann auch nicht so "extrem gerade" ...

... auf jeden Fall hat es trotzdem Spass gemacht, die Blätter zu stricken und auch mit dem Filzergebnis bin ich zufrieden!:) ...

Liebi Grüess
Jacky

Kommentare:

Manuela hat gesagt…

Ui du warst ja fleissig, ist das Muster von ravelry lieb frag? Ich finde die sehen super aus!!!!!

LG Manuela

Muschelmaus hat gesagt…

Die schauen ja witzig aus, nette Idee
LG von der Maus

Franziska hat gesagt…

Die Idee find eich ja klasse und die sehen durchaus wie Blätter.
Liebe Grüsse Franziska