Donnerstag, 17. Februar 2011

Meine Hugs & Kisses...

habe ich Euch noch gar nicht gezeigt!

Sie sind schon bestens eingetragen und ich finde dieses Muster auch wunderschön!

Habe die Socken zusammen mit den ravelry-Mädels von den Sockenstrickern, Zopfmuster KAL gestrickt...

Bei ravelry habe ich die Socken schon länger eingestellt... für mich ist es einfach fast "zu viel" bei ravelry aktiv zu sein und auch noch zu bloggen...

Wie macht Ihr das???

Habe mir schon überlegt, ob ich mich über kurz oder lang für "etwas" entscheiden soll/muss???




Handgefärbte Wolle von anjas-wolle.de (Andrea, wollzupfer)
Muster: XOX Hugs & Kisses von WollhuhnNS 2,5
Grösse: meine
fast 100 gr (!!!), habe einen ziemlich langen Schaft gestrickt

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hallo Jacky,
ganz tolle Socken hast du wieder gestrickt und der Katze scheinen sie auch zugefallen:-)
Lg Sonja

Mia hat gesagt…

Prachtvoll, liebe Jacky und mit der Länge und dem Muster auch ganz kuschlig warm. Kraulerchen lege ich bei fürs Samtpfötchen :-)

Liebe Grüße von Mia

Britta hat gesagt…

Sehr schöne Socken, ein tolles Muster und auch die Farbe gefällt mir sehr gut.
Mit ravelry und bloggen gehts mir so wie dir. Wenn ich beides gleichmäßig gut machen würde bliebe neben Vollzeitjob keine Zeit mehr zu stricken, und darum gehts ja hauptsächlich. Ich mach halt je nach Lust und Laune, mal dieses, mal jenes intensiver.

LG Britta

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥hoi liebi jacky,
meega schön dini socke, en u schöni farb, und steit dir sicher guet!
äs schöns wuchenändi...
gglg nathalie

Silvia hat gesagt…

Hoi liebe Jacky,
schöne Socken hast du da gestrickt, Farbe und Muster sind toll. Deine Katze ist so süss.
Liebe Grüsse und bis bald
Silvia

Helga hat gesagt…

Hallo Jacky,
die Socken sind ja toll geworden. Habe mir grad das Muster ausgedruckt - die will ich auch. Mir ist letztes Jahr auch irgendwie die Energie ausgegangen zum Bloggen, zwei größere Teile habe ich nicht eingestellt (auch nicht in ravelry). Ist aber eigentlich schade. Blogs finde ich irgendwie netter zu lesen, hingegen ist ravelry für mich ergiebiger wenn ich Ideen für mich suche. Ich finde also es lohnt sich durchaus beides zu pflegen. Nehme mich also grad selbst auch mal bei der Nase ... Liabs Grüaßle Helga

Anonym hat gesagt…

Sehr gute Arbeit!
Gruss aus Berlin
Bruce