Dienstag, 28. Oktober 2008

Stirnband

Bin daran ein Stirnband zu stricken. Und zwar soll es ein Prototyp werden, als Werbung für Bivio (Auftrag von meinem Vater).

Es gibt ja mehrere Möglichkeiten ein Stirnband zu stricken, weil ich versuchen werde etwas draufzusticken, habe ich mich nun mal für die Schlauch-Variante entschieden, und zwar stricke ich diesen glatt rechts.



Die weissen "Dehn"-Streifen sollen hinten am Kopf sein, auch habe ich einen prov. Anschlag mit Luftmaschenkette gemacht, dass ich das Band mit Maschenstichen verbinden kann. Habe auch schon an einen Klettverschluss gedacht, also dann würde das Stirnband "offen" bleiben.

Habt Ihr Erfahrungen mit Stirnbändern?


Was meint Ihr, ist dieses Stirnband auch ein "Schlauch" oder ist es evt. Doubleface???

Kommentare:

Atti hat gesagt…

Zwischen dem zweiten und dritten Bild steht es :-)
http://knitterbynature.blogspot.com/2008/01/heavenly-headband.html
Viele Grüße, Astrid

Jacky nadelt hat gesagt…

Vielen Dank Astrid! Leider ist mein Englisch so grottenschlecht, werde es aber versuchen zu übersetzen!

LG Jacky

Atti hat gesagt…

1x1 rib (with garter stitch borders.) 1 rechts, 1 links, die Ränder kraus rechts. So habe ich es zumindest verstanden ;-)
Ich weiß nur nicht, wieviel Maschen Anschlag, aber das könnte man bei den Ravelry-Bildern vielleicht "auszählen"
Viele Grüße
Astrid

Sabine hat gesagt…

Also ich bin ja gespannt, wie sich das dann tragen lässt, finde ich super, was du alles machst :)

LG Sabine aus Ö